Parks.it Homepage
Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums

Routen

Exkursionen
Exkursionen

Die Besuchsroute

Durch die Via Flaminia kann man die Altstadt der Gemeinden, die im Park sich befinden, besuchen und bewundern. Durch die inneren Straßen, die sich von Scheggia abzweigen, ist es möglich eine erstaunliche Route von Abteien zu erreichen. Weiteres Straßennetz führt in die Zone der Val di Ranco, in die touristichen Siedlungen, die in die Sechszigerjahre gebaut wurden und in die wunderbare Zone von Pian delle Macinare.  In seinem Gebirgsraum ist den ganzen Park mit einem dichten und gut bezeichneten Netz von Gehwege (ca. 120 Km) ausgestattet und vom Gewehg Sentiero Italia abgelaufen. Einige dieser Gehwege sind für Reittourismus geeignet und auch mit dem Mountainbike befahrbar. Die Besuchern können in diesem Parksgebiet nicht nur eine Oase, sondern auch eine ungewöhnliche "Turnhalle" finden, wo sie Sporte wie Trekking, Späleologie, Freier Flug, Canyoning und Skilanglauf treiben können.

Beschreibung der vorgeschlagenen Routen

T= Touristisch
Leicht erkennbare Route, die man auch ohne geeignetes Training ablaufen kann.
W= Wanderroute
Anspruchsvolle Route wegen ihrer Länge, ihres Höheunterschieds und ihres Grundes, der nicht immer befahrbar ist. Auch die Richtung ist oft schwierig zu erkennen.
EE= Erfahrener Wanderer
Sehr anspruchsvolle Route mit starken Höheunterschiede, vorspringenden Strecken, unbündigem Boden, schwierig erkennbarer Richtung. Man braucht eine lange Anfahrtszeit, ein geeignetes Training und eine passende Ausrüstung, insbesondere Trekkingschuhe.

Georef.  RouteTypologie Interesse
Map with georeferenced itineraryDie Buchenwälder und die karstigen Fläche der Alta valle del Rio FreddoDie Buchenwälder und die karstigen Fläche der Alta valle del Rio FreddoZu Fuss Zu Fuss
E - Exkursionistischs
4 h 30 m
Erhöhtes Interesse: Flora 
Map with georeferenced itineraryDie Spaccatura delle LecceDie Spaccatura delle Lecce
Startpunkt: Sigillo
Zu Fuss Zu Fuss
EE - Für erfahrene Exkursionisten
1 h 30 m
Erhöhtes Interesse: Flora Erhöhtes Interesse: Panorama 
Map with georeferenced itineraryReise nach dem Gipfel von Monte CuccoReise nach dem Gipfel von Monte CuccoZu Fuss Zu Fuss
E - Exkursionistischs
4 h
Erhöhtes Interesse: Flora Erhöhtes Interesse: Geologie Erhöhtes Interesse: Panorama 
Map with georeferenced itineraryRing des Monte CulumeoRing des Monte Culumeo
Startpunkt: Val di Ranco, Sigillo
Zu Fuss Zu Fuss
T - Touristisch
1 h 30 m
Erhöhtes Interesse: Panorama 
Map with georeferenced itineraryRoute Corno del CatriaRoute Corno del Catria
Startpunkt: Scheggia
Zu Fuss Zu Fuss
EEA - Für erfahrene Exkursionisten
mit Ausstattung
4 h
Erhöhtes Interesse: Birdwatching Erhöhtes Interesse: Geologie 
Map with georeferenced itineraryValle delle PrigioniValle delle Prigioni
Startpunkt: Coldipeccio
Zu Fuss Zu Fuss
EE - Für erfahrene Exkursionisten
6 h
Erhöhtes Interesse: Flora Erhöhtes Interesse: Panorama 
Map with georeferenced itineraryVon Costacciaro bis Monte, der Vecchia Strada entlangVon Costacciaro bis Monte, der Vecchia Strada entlang
Startpunkt: Costacciaro
Zu Fuss Zu Fuss
E - Exkursionistischs
4 h 30 m
Erhöhtes Interesse: Panorama 
Map with georeferenced itineraryVon der Einsiedelei von Monte Cucco bis Pian delle MacinareVon der Einsiedelei von Monte Cucco bis Pian delle Macinare
Startpunkt: Pascelupo
Zu Fuss Zu Fuss
EE - Für erfahrene Exkursionisten
5 h
Erhöhtes Interesse: Panorama Erhöhtes Interesse: Religion 
6 - Die Route des Geistes6 - Die Route des Geistes
Einsiedelei von San Girolamo, Abtei von Sant’Emiliano in Congiuntoli, Badia di Sitria, Kloster von Fonte Avellana
Startpunkt: Isola Fossara (Fraz. di Scheggia)
Auto Auto
 
Erhöhtes Interesse: Religion 
6 bis - Von der Badia di Sitria bis zum Fonte Avellana (Wanderwege 105AG – 47)6 bis - Von der Badia di Sitria bis zum Fonte Avellana (Wanderwege 105AG – 47)
Natur, Geschichte, Geistigkeit
Zu Fuss Zu Fuss
T - Touristisch
4 Stunden (Pause beim Kloster eingeschlossen)
Erhöhtes Interesse: Religion 
7 - Diverticulum ab Helvillo-Anconam (Wanderwege 39 – 9)7 - Diverticulum ab Helvillo-Anconam (Wanderwege 39 – 9)
Auf den Spuren der alten Römer
Zu Fuss Zu Fuss
T - Touristisch
3 Stunden (Pausen eingeschlossen)
Erhöhtes Interesse: Geschichte 
9 - Vom valico di Fossato bis zum Val di Ranco (Wanderweg Nr. 9 - sentiero Italia)9 - Vom valico di Fossato bis zum Val di Ranco (Wanderweg Nr. 9 - sentiero Italia)
Le Creste
Zu Fuss Zu Fuss
E - Exkursionistischs
5 Stunden, nur die Anreise (Pausen eingeschlossen)...
Erhöhtes Interesse: Geologie 

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2017 - Comunità Montana Alta Umbria